Ich laber, also bin ich!

Forum:

Willkommen in der Laberecke!

Euch ist langweilig? Erzähl es hier! Ihr wollt Off Topic weiterschreiben? Macht es hier! Ihr wollt allen mitteilen, was es zu Mittag gab, erzähl es uns: Hier!
Der Ort, an dem uns hoffentlich Langeweile ausgetrieben und unser all umfassendes Kommunikationsbedürfnis gestillt wird.

Ich bitte um ein respektvolles Miteinander, ansonsten seid ihr völlig frei darin, was ihr schreibt.

Auf die Plätze, labern, los!
Und denkt daran, so lange ihr labert, könnt ihr nicht ernsthaft bestreiten, dass ihr existiert! u.u
Bild des Benutzers Meakuel

Vor drei Jahren war ich schonmal kurz davor mich abzumelden, seither habe ich meine Aktivität immer mehr eingeschränkt.

Vielleicht kannst du dir ein festes Zeitfenster nehmen. Also schauen, wie viel Zeit du dir insgesamt frei machen kannst und dann aufteilen auf Projekte und Puffer für solche, die spontan reinrutschen.

Bild des Benutzers Meakuel

So, Preise sind fertig und da alle drei sich überraschen lassen wollen, sieht beyfiction davon nichts, vorerst. Dafür habe ich die Bingo-Karten ergänzt, die Bilder vom AK hochgeladen. Ach, ich hab Nika vergessen, das mache ich gleich noch. Ich hab bei den Aktionen alle Links ergänzt, bei der Beyblade Heruaforderung die Bildlinks 1-41 ausgetauscht gegen welche, die hoffentlich nicht verschwinden und den Weblogbereich wieder durchkommentiert! =D

Bild des Benutzers Tsukuyomi

@Mono: Willkommen zurück unter den Lebenden. XD
Auch die Villian Side? Ich hab nachdem ich das Atelier Spiel hatte, nicht mehr dort weitergezockt. Das eine spannt mich zu sehr ein. X'D
Ich bin direkt in 150cc eingestiegen, dachte, meine Erfahrung mit Mario Kart Wii würde reichen. Ging auch ganz okay. 200cc war die größere Hölle. X'D
Wenn du übrigens direkt 150cc spielst und überall drei Sterne gewinnst, dann werden die auch automatisch auf die unteren Geschwindigkeiten übertragen. Das Spiel geht also davon aus, dass man diese dann auch ebenfalls locker gewinnt. Bei 200cc kann ich es aber nicht sagen, weil ich da erst dran bin, als ich fast alles in 150cc geschafft hatte. Spiegel 150cc zählt aber extra und wird nicht von den anderen ccs mit aufgenommen.
Kein Ding. Ich hab momentan auch ein paar Dinge, die mich extrem anfressen. Da hänge ich auch mehr an der Konsole als üblich. :'D
Keine Ahnung, wie ich damit schlussendlich verfahren werde. Aber wengistens könnte ich da ein Schlussstrich ziehen, wenn es sein muss. Was bei dir aber vermutlich nicht so einfach, wenn überhaupt geht, nehme ich mal an?

Ich meinte mehr, dass wir so einige Überschneidungen in unseren Verhaltensweisen haben, dass es geradezu schon unheimlich wird. Also nicht nur jetzt gerade die eine, sondern auch das davor, wo wir im Spoiler drüber geschrieben hatten. XD
Uff, dass klingt nach einem vernichtenden Urteil. Könnte auch erklären, warum im eShop Ranking die Spiele schon wieder so schnell abgesunken sind. Ein Grund mehr für mich, keines der beiden Games zu holen. Gab es denn andere Bundels? Meines war ein Angebot von Saturn, wo man eine Switch + eines der aufgelisteten Spiele(u.a. Mario Kart 8DX) + ein Schutzglas bekommen hat. Es war also nicht ein richtiges Bundle, sondern mehr ne Aktion, die aber ab und an für einen kurzen Zeitraum angeboten wird.
Wer sind deine Sidekicks, wenn du Todoroki als Main hast? Sag nicht, dass es Midoriya/Midoriya Shoot Style und Iida sind. XD
Ich finde auch Aizawa total schwer zu händeln. War beim Story Modus ne echte Pein. Sein Kampfstil ist nicht so meins. Toga ist an sich auch nicht schwer, die kriege ich locker platt. Nur halt für den Perfect Win, um an die Items zu kommen, ist sie schlimm, weil sie doch irgendwie einen Treffer reinschmuggelt. Das hat mich in den Wahnsinn getrieben. X'D
Fürs Sammeln bietet das Spiel wirklich einige Spielstunden mehr. Auch bei Arcade und Missionsmodus. Aber das nächste Spiel braucht mehr Story und eine Welt, in der man sich bewegen kann. Das würde nicht wettkampffreudige Spieler länger an das Spiel fesseln, denke ich. Dass ich momentan das Atelier Game mit Quests und einer Hauptstory viel intensiver zocke, liegt einfach daran, weil es eine Welt zu erkunden gibt, also immer wieder was neues. BnHA wird doch auf Dauer repetitiv. Wahrscheinlich müsste ich echt mal Online gehen. Bei Mario Kart habe ich das Problem nicht ganz so stark. Wahrscheinlich, weil es auch Spaß macht, andere Charaktere abzuschmeißen. Es hat irgendwie etwas unglaublich befriedigendes an sich, auch wenn es nur CPUs sind. Bei BnHA möchte man doch nicht alle Charaktere verkloppen. Zumindest geht das mir so. XD

Spoiler: Highlight to view
Oder das...da kann man ne schöne Liste zusammenstellen.
Kann ich dir wirklich nicht verübeln. Animexx verliert immer mehr zahlende Kunden und es gibt immer noch welche, die nichts davon wissen wollen und rumpissen, dass die User, die nicht aktiv sind, doch selbst an der Stille Schuld sind. Tja, vielleicht hat das auch einen guten Grund? Aber joah, User als böse zu stigmatisieren ist ja viel einfacher. Oh sorry, war ich wieder etwas zu zynisch? :'D
Du musst nichts erzählen, was du nicht willst. Ich würde jetzt auch nicht alle Einzelheiten von mir ausbreiten wollen. Also alles gut.
Aber das mit dem Kontakt kann ich gut verstehen. Ich bin sowieso eher passiv, sodass ich selten von mir aus mich melde und meine Mutter es stattdessen tun muss. Meine beste Freundin kennt diese Macke aber und weiß, dass ich damit nicht Desinteresse zeigen möchte, sondern dass ich einfach so bin. Aber zurück zu den Eltern. Minimaler Kontakt und maximaler Abstand helfen wie schon gesagt, zumindest bei mir, weil meine Mutter auch nicht mehr so viel Kontrolle dadurch hat. Als ich noch zu Hause gewohnt hatte, hat sich mich nach 22 Uhr immer angerufen und gefragt, wo ich bleibe. Ich war zu den Zeiten bereits volljährig. Aber auch wenn meine Mutter einiges damals verbockt hat, es geht inzwischen so mit ihr. Dafür hat sich meine Sicht von meinem Vater geändert und er ist nun derjenige, mit dem ich nicht klarkomme. Er ist einfach zu viel Frust für die Seele, wenn man ihn sieht. Schwer zu erklären, ohne genauer zu werden. Aber man denkt sich nur, so will ich nicht enden, aber auch nicht wie meine workaholic Mutter. Ich hab also ein Maß gefunden, wie ich Reibungen vermeiden kann, wenn auch nicht alle, wie z.B. Besuche und manchmal je nach Thema über Telefon. Bei dir sieht es aber vermutlich ganz anders aus, wenn ich den Text so lese...weiß gar nicht, was man da am besten macht, bzw. was ich machen würde. Das mit dem Schleimen klingt aber ein bisschen so, als könnte sie auch ein wenig einsam sein und will deswegen wieder Dinge gut machen? Obwohl man natürlich sich fragen muss, ob sie es dann wirklich ehrlich meint, oder es am Ende nur um ihren eigenen Seelenfrieden geht, als der der anderen Parteien. Und ob für einen selbst nicht dieser Zug schon längst abgefahren ist. Kommt anderen vielleicht kaltherzig vor, aber jeder hat nun mal eine Schmerzgrenze und Dinge, die für ihn unverzeihlich sind. Ich finde also deine Haltung in keinster Weise falsch. Man kann es nun mal nicht allen Recht machen, irgendjemand wird immer verletzt werden. Das gehört zum Leben dazu. Ich finde also wirklich nichts komisch daran. Vermutlich wirkt es nur für Menschen komisch, die nie in eine solche Situation gekommen sind. Ich hoffe, mein Geschreibsel ist nicht komisch und macht Sinn. :'D

Wenn einem die Serie nicht gefällt, dann muss man sich auch nicht mit den Charas beschäftigen, also alles gut. Ich schaue SnK aus reiner Neugier, wie verrückt das Ganze wird. Einige preisen es nämlich in den Himmel und andere sagen, dass es völlig gaga wird. Da fragt man sich schon etwas, was da wohl kommen mag. Auch da kenne ich einige Spoiler aus YouTube, aber nicht alles. XD
Akira scheint was geplant zu haben, mal schauen, was es ist. Schließlich hat er es über seine Vorgesetzen hinweg entschieden. Und ich habe irgendwie ne böse Vorahnung, weil AI irgendwas mit Roboppi? gemacht hat. Oder vielleicht etwas hinterlassen? Zumindest habe ich Spekulationen gelesen, dass er vielleicht Back Up Data von sich selbst dort zurückgelassen hat oder ähnliches. Wenn das stimmen würde, könnte das auf ein unheilvolles Ereignis hinten. Vielleicht verlieren Playmaker und Co.? Aber dafür steht einfach zu viel auf dem Spiel. Lightning ist derzeit auf jeden Fall die Hauptbedrohung, aber selbst wenn sie mit ihm fertig werden, dann steht da immer noch SOL Technologie. Wir haben bisher nur Queen gesehen, aber ich denke, auch die anderen beiden werden irgendwann ihren Move machen. (Haha, verstehst du? Schachfiguren=Move...ich hör schon auf...)
Und danach steht ja auch noch der Kampf gegen Revolver und seine Truppe aus. Ich finde es gut, dass Revolver bei seinen Überzeugungen bleibt, aber gleichzeitig Empathie für seine "Gegner" empfindet(z.B. die Sache mit Soulburner). Bzw. sind Playmaker, Soulburner und Co. nicht seine wirklichen Gegner, sondern nur die AIs, die sie beschützen. Es ist wirklich ein Kampf der Überzeugungen und ich finde, dass keiner von beiden falsch liegt. Das macht das Ganze so interessant und auch Revolver zu so einem authentischen Widersacher. Es ist nicht das langweilige Schwarz und Weiß/Gut und Böse sehen. Soulburners Wut und Verzweiflung fand ich auch gut dargestellt. Emotionen, die einfach da sind und von denen er nicht weiß, wohin er sie stecken soll. Er hat schließlich serviert bekommen, dass derjenige, der an allem Schuld ist, bereits tot ist. Er kann also seine Rache gar nicht mehr richtig ausführen und ich denke, er weiß auch, dass es falsch ist, sie bei Revolver zu suchen. Was es aber für ihn nicht besser macht. Es ist auch interessant zu sehen, dass er seine "wahre" Seite offen als Soulburner auslebt, aber als Takeru irgendwie sich nett und ruhig gibt und seine Gefühle verbirgt. Das er das bewusst tut merkt man ja am Kommentar von Flame in der aktuellsten Episode, dass sein wahrer Chatakter kurz ausgebrochen sei. Wäre interessant zu erfahren, warum er das tut. Man könnte natürlich Vermutungen anstellen. Ich hatte auch Theorien gelesen, wo einige Kommentatoren Soulburner nicht über den Weg getraut hatten. Das wäre auch Twist, haha. Aber ich glaube, dafür ist er ein zu guter Junge. :D
Jedenfalls bin ich gespannt, wie er seinen Seelfrieden finden wird, um mit der Sache abschließen zu können.
Und Playmaker ebenfalls, bzw. es scheint so, als hätte er selbst schon teils seinen Frieden gefunden. Zumindest sein Verhalten zeigt es und er hat sich wirklich im Laufe der Zeit geändert. Die Veränderungen waren auch recht subtil, wenn ich mich recht entsinne. Man hat es nicht so ins Gesicht geklatscht bekommen. Jedenfalls lächelt er viel öfters und warmherziger und ist viel offener. Wenn man das mit dem Anfang vergleicht, dann ist er ein ganz anderer Mensch. Hust...okay, genug geschrieben. XD

Das Alter spielt oft keine Rolle. Manche lernen es erst viel später, manche auch nie. Sowas gibt es leider öfters als man denkt. Ich kenne da ein Beispiel persönlich...
Oder durch einen Bug gelöscht wird. Ich sage nur Pokemon Rubin mit dem "Beeren Update" oder wie das hieß. Wo es später Probleme gab, dass die Beeren nicht mehr gewachsen sind, nachdem eine bestimmte Anzahl an Raketenstarts erreicht war, oder so. Meine Erinnerung daran ist nicht mehr so gut. Jedenfalls war meine erste Rubin im Eimer und auch nichts mehr zu retten, man hat mir aber als Entschädigung eine neue Rubin zugeschickt, wo das Problem behoben war. Die Saphir von meiner Sis war in Ordnung. Entweder hatte die Edition das nicht, oder hatten wir sie rechtzeitig eingeschickt? Ich weiß es nicht mehr...
Jedenfalls hat es mich ein Enekoro gekostet, was alle Wettbewerbsbände gesammelt hatte. :/
Aber es war noch in der Geheimbasis erhalten geblieben, da ich es im Team hatte, als ich diese mit meiner Sis und besten Freundin ausgetauscht hatte. Es war also noch indirekt zurückgeblieben. Es war aber trotzdem schmerzlich gewesen...
Wenn die Stimme angenehm ist, dann bevorzuge ich auch Witz dabei. Bei mir hängt es echt allein von der Stimmfarbe ab. XD
Wollte dich nicht drängen oder so. Ich wollte nur einen Hinweis drauf machen. :')

Die könnten doch auch sicher welche auf Bestellung holen, oder? Mache ich auch manchmal, wenn ne Anime DVD nicht da ist und so. Einfach, weil die bei Müller ein bisschen billiger sind und ich auch die Coupons nutzen kann. Bei Saturn und so hole ich mir fast gar nichts mehr deswegen. Die Switch war ne Außnahme, wegen der Aktion. Beim Game Stop habe ich nur BnHA geholt, weil ich nicht wusste, ob Müller bei der Vorbesteller Aktion mitgemacht hat. Ansonsten hätte ich das Spiel auch bei Müller geholt. XD
Aber wegen Speicherkarten für die Switch und so gucke ich wahrscheinlich mal dort vorbei, weil die sich besser damit auskennen als die Leute vom Saturn oder bei Müller. Sind ja wahrscheinlich alle selbst Gamer und so. XD

Dann hält er hoffentlich auch gut durch. Solche Läden haben es ja oft nicht einfach, schon gar nicht in der Stadt mit den relativ hohen Mietpreisen.

Bild des Benutzers Monoceros

@Meakuel:
So etwas bekomm ich aufgrund meiner eigenen ... extrem hohen Aktivität auf animexx nicht mit^^° Mein armer Account dort ist wie so ein Zombie, der alle paar Wochen herumgeistert xD
Viel mehr als Wochenende wird da momentan bei mir nicht überbleiben^^° Unter der Woche, abends nach der Arbeit hab ich ehrlich gesagt nicht noch die Muße, großartig aktiv zu sein. Pünktlich Feierabend kann ich höchstens einmal die Woche machen und da bin ich halt oft vor sieben Uhr nicht daheim. Und da sind oft noch andere Sachen zu machen. Was zu essen machen, manchmal einkaufen, anderer Kram zu erledigen ... Und öfters is man einfach zu k.o. Bei mir is das jetzt im Winter halt oft der Fall. Da mag ich mich lieber berieseln lassen, als großartig selber was zu machen.
Und Wochenende kommt oft spontan was und ich möchte halt auch was mit Freunden unternehmen. Aber ich glaube, jetzt am Sonntag hätt ich tatsächlich mal nen 'freien Tag', wo ich mich an was setzten könnte. Immerhin^^

@Tsukuyomi:
Danke xD Ja, auch die Villian Side. Hatte aber echt Probleme, als All for One gegen All Might zu gewinnen ... Und den danach freigeschalteten Arc mit dem Sport hab ich auch geschafft :)
Ach so? Na gut, hinterher is man immer schlauer. Hätt ich auch direkt bei 150 cc anfangen können, aber ich bin tatsächlich nach der Reihenfolge gegegangen xD Nach ein paar wenigen Versuchen hatte ich da bei den verschiedenen Cups die drei Sterne bekommen. 200 cc is aber echt schwierig, das dauert bei mir wohl noch und muss noch einiges an Münzen sammeln, um bessere Teile zu bekommen^^° Die gespiegelten Strecken mag ich aber nicht so gerne ... Kann also sein, dass ich die weiterhin 'übersehe'^^°
Keine Ahnung ... Vielleicht sollte ich mich auch einfach mal damit abfinden, dass manches sich niemals ändern wird x.x

Schon klar xD Solange ich dich jetzt nicht nachts in deine Albträumen verfolge, wirds ja gehen xD
Ja, allerdings. Das Problem is einfach: Die Let's Go Reihe ist jetzt nicht so verkehrt. Das Spielen an sich hat mir Spaß gemacht. Aber nach der Hauptstory, mit der ich so schnell durch war wie mit keinem Pokémon Spiel seit Langem mehr ... Da ist einfach fast nichts mehr. Die kleine Quest mit Mewtu, man kann die legendären Vögel fangen, wenn man es nicht schon vor der Liga gemacht hat ... Aber sonst? Ich für meinen Teil hab halt keinen Bock auf die Meistertrainer. Und sonst is da ja nicht wirklich noch etwas, was ich wirklich schade finde. Weil wie gesagt, die Story an sich war ja nicht schlecht. Auch, wenn es quasi ein Remake der gelben Edition mit Elementen von Pokémon Go ist (ich sehe es auch als gutes Entgegenkommen, eine alternative Edition mit Evoli zu haben; bei nur Pikachu hätte ich nämlich definitiv nicht gekauft). Es sind auch schöne, kleine Details dabei, also auch neue Szenen. Vorm Felstunnel wurde man von mehreren Rocket Rüpeln aufgelauert, doch es kam einem Lorelei von den Top Vier zur Hilfe. Oder was mir besonders gut gefallen hat: Sie haben mit dem Tragosso aus Lavandia mehr gemacht, bzw. mehr in die Story eingebunden. Jessie, James und Mauzi haben es ins Rocket Versteck in Prismania gelockt, weil sie ihm weißgemacht haben, seine tote Mutter (also der Knogga Geist im Turm) sei dort. Man hatte also wirklich nen Grund, gezielt in Prismania nach dem Versteck zu suchen, ne bessere Aufgabe als einfach mal random Team Rocket aufzumischen. Und später, anstatt gegen den Geist im Turm zu kämpfen ... Da geht man mit dem Tragosso und dem Rivalen (der danach ein Tragosso im Team hat, ich schätze es ist genau dieses) zum Geist und als das tote Knogga es noch einmal sehen und sozusagen Abschied nehmen kann, findet sie Frieden ... Anstatt in nem Battle plattgemacht zu werden. Das war so ne rührende Szene im Spiel, ich hätt fast geheult ;__; Und da sind noch lauter andere Kleinigkeiten, die das Spiel meiner Meinung nach sehr schön machen. Das große Problem ist meiner Meinung nach nur das nach der Hauptstory ... In den meisten anderen neuen Games oder Remakes war da ja noch immer genug, mit dem man sich beschäftigen kann. Hier halt nicht. Da hätte man sich ruhig noch etwas einfallen lassen können. Ich mein, in Feuerrot und Blattgrün hatten sie ja auch diese Eilande gemacht. Die erste Gen hat halt das Problem, dass es noch nicht so viel zu bieten gab (wenn man vor allem mit den neueren Games vergleicht). Und da frag ich mich einfach, warum man da jetzt bei den Let's Go Games nichts gemacht hat. Aber vielleicht wollten sie es wegen den Pokémon Go Spielern, die schon lange die Hauptgames nicht mehr gespielt haben, einfacher halten. Wobei ich von dieser ... ich nenns mal Gruppe von kaum wem gehört habe, dass sie sich extra wegen den Spielen (oder bzw. Meltan) Let's Go, geschweige denn die Switch, gekauft hätten. Verständlicherweise, wer macht das auch schon, wenn man sonst nichts mit der Konsole anfangen kann? Bei mir weiß ich ja wenigstens, dass ich noch mehr mit spiele. Hab ja jetzt auch schon One's Justice und Mario Kart für die Switch. Und für die zweite Jahreshälfte 2019 ist ja die achte Generation Pokémon, also das nächste Hauptspiel, für die Switch angekündigt.
Nee, nicht ganz xD Mit Todoroki als Main hab ich meistens Bakugo und Midoriya als Sidekicks xD Ich stimme dir aber auf jeden Fall zu. So ne Welt, in der man sich frei bewegen könnte is auch ziemlich das Einzige, was mir noch bei dem Game gefehlt hat. Aber mal abwarten, vielleicht beim nächsten Mal. Ich bin ja schon froh, dass das aktuelle Spiel es überhaupt zu uns geschafft hat^^ Muss aber sagen: Ich hab keine Probleme damit, meine Lieblingscharaktere zu verprügeln xD Da mach ich keinen Unterschied zu Mario Kart. Kann mich gut bei Beidem abreagieren^^°

Spoiler: Highlight to view
Nee, find ich schon eigentlich als wahres Wort. Stimmt zwar, dass man nicht unbedingt als schlechtreden muss, aber andererseits ist halt wirklich so einiges schiefgelaufen und wer das nicht sieht, beziehungsweise nicht sehen will, da hilft ja kein vernünftiges Gespräch mehr^^°
Hatte ich auch nicht vor (vor allem, weils ja hier im Prinzip jeder lesen kann). Zumal ich es immer schwierig finde, über sowas zu schreiben. Ich meine, meine Freunde kennen ja z.B. fast die ganze Geschichte, bzw. was alles so war und da isses einfacher, auch weil man sich schon seit etlichen Jahren kennt. Und das 'Schlimme' ist ja: Im Prinzip weiß ich ja sozusagen, dass ich Recht habe. Viele meiner Meinung geben mir ja auch Recht, dass ich jetzt nach dem Auszug mich nicht mehr freiwillig melde. ein Teil meinte sogar, ich solle ihr einfach mal verklickern, dass sie nicht mehr angekrochen zu kommen braucht (also auf gut deutsch: einfach wirklich den Kontakt abbrechen). Is zwar schwierig zu erklären, aber solange jetzt nicht zu dramatisches passiert, also dass sie mir auf irgendeine Art und Weise schadet, bring ich irgendwo nicht übers Herz. Außerdem emfinde ich das als ne Spur zu krass, das aus (für sie) heiterem Himmel zu machen, so ohne aktuellen Anlass. Aber sollte sie nochmal auf meine Kosten irgendwas verbocken, mach ich das wohl wirklich. Und nein, keine Sorge, ich finde dein Geschreibsel nicht komisch. Ich weiß natürlich nicht wirklich, was mit deinen Eltern ist usw., aber ich glaube schon verstehen zu können, was du meinst. Scheint auch nicht gerade einfach zu sein :(

Ich meinte tatsächlich was du dazu meinst, dass Playmaker & Co. sich jetzt mit Revolver zusammengetan haben, aber umso cooler, dass da jetzt noch mehr zum Diskutieren kommt x3 Aber mal der Reihe nach^^
Mit Akira weiß ich nicht genau, aber ich bin weiterhin gespannt, wie es mit ihm weitergeht. Und über die anderen Bosse neben Queen kann ich noch nicht wirklich was sagen ... Aber das mit Ai und diesem kleinen Hausroboter von Yusaku is mir auch aufgefallen! Mit dem Back-Up glaub ich nämlich auch, auch wenn das bedeuten könnte, dass Playmaker Ai verlieren könnte, oder sonst was passiert ... Aber das Ding ist: Das würde die Situation zwar verschlimmern, aber für den Zuschauer spannender machen. Und es ist halt Tatsache, dass Playmaker noch kein Battle verloren hat, was dann bei einigen Leuten tatsächlich nach Gary Stu schreien lässt. Es macht also durchaus Sinn, dass da noch was im Busch ist ...
Revolver ist sowieso wirklich cool. Ich bin ja jemand, die die Bösewichte meistens echt nicht mag. Aber Revolver ist schon irgendwo nice. Er hat seine Ideale und Prinzipien, hinter denen er steht. Er ist mMn kein böser Mensch, ich verstehe seine Absichten sogar. Es ist also verständlich, dass Playmaker und die anderen ihm in dieser Situation als Verbündeteten vertrauen können. Ich würd schon fast die Hand für ins Feuer legen, dass er sie nicht hintergeht und ihre persönliche Differenz nicht dann auf einmal austragen will, sondern nach dem aktuellen Kampf schon noch ne Auszeit oder dergleichen lässt. Es gibt ja meinerseits auch persönliche Hoffnungen meinerseits, dass Revolver und seine Leute beim akutuellen gemeinsamen Kampf sieht, dass nicht alle KIs böse sind und ausgelöscht werden müssen. Also, dass er mit seinen Gegner einen Kompromiss finden kann. Aber ich denke, ein alles klärender Kampf wird sich nicht vermeiden lassen. Eben, weil Revolver hinter seinen Zielen steht. Aber er ist auf jeden Fall und klasse Gegenspieler, vor dem man Respekt hat.
Diese Sache mit Soulburner bzw. Takeru hat mich anfangs also auch stutzig gemacht. Ich fand es anfangs auch etwas komisch, dass er sich in der echten Welt so sehr verstellt und dann als Soulburner sein wahres Ich auslebt. Ich kann diesen Kommentatoren also nicht verübeln, dass sie ihm nicht über den Weg trauen. Ich dachte halt auch, da würde mehr hinterstecken, also dass man quasi noch ne böse Überraschung erleben kann. Aber mittlerweile denk ich einfach, dass Takeru das macht, um nicht aufzufallen. Vor allem als neuer Schüler, also dass er nicht alle Aufmerksamkeit auf sich ziehen wollte, was mit seiner wahren Natur durchaus hätte eintreffen können. Und zum Teil könnte es auch Anweisung von Flame sein, um eben so etwas zu vermeiden. Aber wie auch immer. Ich denke auch, dass er ein guter Kerl is :)
Dass Playmaker seinen Seelenfrieden eigentlich schon gefunden hat, zweifle ich keine Sekunde dran. Ich finde, vor allem letztens in der Folge, die noch ein bisschen die letzten Ereignisse zusammengefasst hat, hat man es gesehen. Dass er sich gewünscht hat, dass die Ai und seine Freunde frei sein können, hat sehr viel Empathie gezeigt. Und diese Wandlung Yusakus gefällt mir auch, eben weil es so ist wie du sagst: Man hat es nicht einfach ins Gesicht geklatsch bekommen. Das kommt alles eher so im Hintergrund, quasi nach und nach. Und ich finde, das macht die Entwicklung realistischer. Bei vielen Serien kommt so etwas ja auf einen Schlag, was echt nicht so das Wahre ist^^°

Es gibt natürlich noch mehr solcher Fälle ... Ich verstehe so Leute aber einfach nicht. Fühlt man sich damit nicht irgendwie schlecht, oder unsicher? Wenn man sozusagen noch nichts in seinem Leben auf die Reihe bekommen hat, um es mal sehr krass auszudrücken? Ich selbst finde ja schon, dass ich meine Ausbildung etwas spät gemacht habe und finde, dass ich Zeit verplempert habe ... Aber wenn man dann noch so einige Jahre älter ist: Kommt man sich da nicht irgendwie komisch vor?
Das Problem mit den Beeren hatte ich bei meiner Rubin auch, aber ich hatte keinen Bock die Edition einzuschicken und es war mir egal xD Später hatte ich Smaragd, da ging ja alles. Aber dein armes Enekoro Q.Q
Keine Sorge, so hab ich es auch nicht verstanden ;) War nur ne Rechtfertigung meinerseits, dass ich so lahmarschig bin^^°
Mit dem Laden hoff ich auch. Wenn ich am Tag der Eröffnung pünktlich genug Feierabend hab, kann ich da sogar noch auf nen Sprung hin (ich kanns halt nicht abwarten xD). Gefällt mir der Laden dann, weiß ich ja wo ich zukünftig meine Manga kaufe (und mal gucken, was die sonst noch so für mich interessantes haben) und so haben sie zumindest schon mal einen unterstützenden Kunden ... Und hoffentlich noch ein paar mehr^^

Bild des Benutzers Meakuel

Dann wünsch ich viel Erfolg, dass du da voran kommst! =)

Bild des Benutzers Tsukuyomi

@Mono: All for One hat mich als All Might im Heros Side ganz schön verprügelt, ich glaube, vielleicht wird es andersrum bei mir leichter. XD
Es gibt noch einen? Nice. Muss wohl mal wieder dran. Aber das Atelier Game nimmt mich gerade so ein... XD
Echt? Das ging ja schnell. Ich hatte nur Unglück und wurde bei einigen Strecken immer kurz vor dem Ziel des Sieges entrissen. :'D
Und freaking Rainbow Road von 8DX ist schrecklich. Aber noch schrecklicher in 200cc. Es ist der letzte Cup, wo mir da noch drei Sterne fehlen und es scheitert an dieser verdammten Strecke, dessen Kurven nicht wirklich für diese Geschwindigkeit gemacht sind. XP
An dem Gespiegelten kommst du wohl nicht rum, wenn du eines der Goldteile freischalten willst:
https://www.eurogamer.de/articles/2017-06-02-mario-kart-8-deluxe-gold-mario-freischalten-gold-kart-goldteile-strecken-charaktere-kart-teile
Ich finde das sogar noch recht einfach. Die Nin*Geister waren das schlimmere Übel für mich, bis ich durch ein YouTube Video das passende Gefährt dafür zusammengestellt hatte. :D
Manchmal ist das wohl so, ja. Kenn da auch so nen Kandidaten, der sich wohl nicht mehr ändern wird...

Dann wäre alles gut, ja. XD
Das mit den mangelnden Beschäftigungen nach der Hauptstory habe ich auch schon mehrfach als Kritikpunkt gelesen. Für Spieler, die Pokemon schon gut kennen, ist das natürlich nicht viel. Für diejenigen, die es als erste Edition haben, ist es vermutlich besser.
Die Storypunkte klingen ganz gut. Ich muss aber auch sagen, dass ich mich nicht mehr so genau an alles von der Story der ersten Gen. erinnere. Team Rocket ohne Grund aufmischen fand ich nicht doof, oder so. XD
Ich habe auch genau geschaut, wie viele Spiele mich interessieren könnten, bevor ich den Kauf gewagt hatte. Kann das also absolut verstehen, dass man es nicht nur für ein Spiel tut. Dafür ist die Konsole viel zu kostspielig.
Haha, Glück gehabt. XD
Wobei ich auch Kirishima statt Iida als Sidekick entdeckt habe. Er ist gut, um Gegner von einem wegzustoßen und somit gut für Todoroki geeignet. Dieser ist zwar gut in Nah- und Fernkampf, aber bei schnellen Nahkampf Gegnern ist er schonmal durchaus im Nachteil. Hab einmal einen Todoroki CPU mit Midoriya Shoot Style mit einem Perfect Win platt gemacht. Hab das Finale sogar mit der Switch Video Funktion aufgenommen. XD
Kirishima ist also perfekt dafür geeignet, um Todoroki das bisschen Raum zu schaffen, um aus dieser Miesere rauszukommen.
Hoffen wir, dass es erfolgreich genug ist, um ein weiteres Spiel in die Startlöcher zu bringen. Bei uns steht das Spiel leider nicht besonders hoch im eShop. Es ist weder in den Rankings, noch wird es unter den Top Ten Empfehlungen für Online Modus mit Nintendo Mitgliedschaft gelistet. :(
Ich war auch noch nie Online, weiß also nicht, wie viel da los ist. Müsste ich echt mal machen. :'D
Am erfolgreichsten ist es vermutlich in den USA; wo BnHA auch dank seines Superhelden Thema ordentlich gehypt wird. Die haben schon den Film gehabt. Und auch andere Länder hatten den schon. Wir können währenddessen nur weiter warten... :/
Wer ist denn dein Main bei Mario Kart? Meiner ist Yoshi. Ansonsten hatte ich noch ne Weile Shy Guy für 200cc gehabt, weil Yoshi mit der selben Kombi dafür nur bei 150cc geeignet war. Aber nach dem YouTube Video habe ich eine neue Kombi gefunden, die auch mit Yoshi bei 200cc richtig gut funktioniert und seitdem nutze ich nur noch diese Kombi mit Yoshi zusammen. :D

Spoiler: Highlight to view
Stimmt, denen geht man besser einfach aus dem Weg. Für die eigenen Nerven. Es kommt spätestens dann bei denen an, wenn die Seite dicht macht. Obwohl...da liegt die Schuld bestimmt auch wieder bei den bösen, bösen, inaktiven Usern... :'D
Geht mir auch so. Habe auch jemanden, mit dem ich besser darüber reden kann, weil man sich schon ewig kennt. Es ist immer gut, wenn es Leute gibt, die einem zustimmen und zu einen halten. Das ist unglaublich aufbauend. Hab auch erst kürzlich wieder eine solche Situation gehabt, wo es gut war, dass ich damit nicht alleine war. Das Ende war, dass ich nun mich endgültig ausgeklinkt habe. Sollen sie sehen, wie sie ohne mich klarkommen. Kein Bock mehr auf die toxische Stimmung.
Irgendwann  ist auch eine Grenze erreicht, deswegen ist es gut, dass du dir eine gesetzt hast. Finde ich zumindest. Du musst dich ja auch selbst schützen.
Joah, ist wirklich keine einfache Geschichte. Aber wie sagt man so schön, Verwandschaft kann man sich leider nicht aussuchen. X'D

Haha, sorry, ist einfach eins nach dem anderen zusammengekommen. XD
Die Frage ist, was bei einer Niederlage passieren würde. AI würde vielleicht rauskommen, aber Playmaker würde dort "sterben", wie wir an Haru gesehen haben. Und auch schon bei Blood Shepard. Bzw., Playmaker würde wahrscheinlich auch mit nem Virus infiziert werden. Und AI kann das sicher nicht lösen, sonst hätten sie es schon mit Aquas Partnerin getan. Die Einsätze sind wirklich verdammt hoch. Mal schauen, wie die Scriptwriter da wohl rangehen.
Denke ich auch. Wo wir bei Bösewichten sind. All for One muss man auch nicht mögen, aber er ist auch ein authentischer Bösewicht, der gut Eindruck hinterlassen kann. Sein Auftritt auf der Bühne des Geschehens war echt krass inszeniert und der OST dazu...damn Hayashi Yuuki, you did it again! XD
Wobei ich aber sagen muss, auch wenn es ne harte Entscheidung ist, Kimi no Chikara(Todorokis Theme) ist mein Lieblings OST. Es hebt sich von den anderen OSTs für mich einfach so ab, ich hatte es ne Weile in Dauerschleife gehört, weil ich nicht davon wegkam. XD
Natürlich sind auch die anderen OSTs richtig geil, ich höre mir die meisten davon gerne an. Wird aber hart, ne Top Ten zu erstellen. X'D
Da könnte durchaus etwas dran sein. Sein wahres Ich ist wirklich sehr auffällig, da war das vermutlich die beste Tarnung. Aber vielleicht wäre er auch dieser ruhige Typ geworden, wenn das Ganze nicht passiert wäre. Vom Flashback her kommt es einem zumindest so vor, als sei er als Kind eher ne ruhige Persönlichkeit gewesen. Was mich dazu bringt...wir wissen bisher noch nichts von Playmakers Vergangenheit vor dem Vorfall und was mit seiner Familie ist. Er scheint ja offensichtlich alleine zu wohnen. Da kommt also vielleicht noch was. :D
Du bringst mich gerade auf etwas Nebensächliches, aber ich muss es Vrains lassen, sie haben die besten Recap Episoden, die ich bisher gesehen hatte. Die sind so genial lustig, dass man sie sich einfach anschauen kann und schaffen es trotzdem, noch ein paar neue Infos reinzustreuen. Die Balance ist echt gut und hilft auch dem Animations Studio weiter.
Das stimmt. Besonders, wenn sich die Probleme durch die "Macht der Freundschaft" einfach so in Luft auflösen. Was war ich froh, dass bei BnHA das nicht einfach bei Todoroki gemacht wurde. Es macht das Ganze so viel realistischer und zeigt, wie schwer es sein kann, seine Schatten loszuwerden und sie doch wieder zurückschlagen können. Ich merke das selbst auch immer wieder und bin froh, dass es so eine authentische Darstellung gibt. Denn leider gibt es auch genug, die es nicht so gut hinkriegen... :/

Ich denke schon, dass es welchen komisch vorkommt und ihnen das bewusst ist. Ich glaube, einige davon haben sich aber vermutlich irgendwann selbst aufgegeben. Haben vielleicht nicht mehr den Willen, um dagegen anzukämpfen. Es ist traurig...aber...vielleicht auch unabänderlich. Vielleicht haben sie auch nicht den Halt oder Kontakte, die ihnen Mut machen können. Vermutlich brauchen auch einige davon psychologische Hilfe. Manche sind vermutlich auch einfach faul. Da gibt es bestimmt die unterschiedlichsten Gründe.
War besonders in den ersten Tagen ein harter Schlag. Aber irgendwann findet man sich doch damit ab. Meine Sis hat später sogar noch einen drauf gesetzt und ihr Altaria alle Bände bei Saphir gewinnen lassen und auch noch bei, ich glaube es war Diamant?, noch weitere Bände hinzugefügt. Da hatte es dann ein Unmengen an Bänden gehabt. XD
Ist doch keine Lahmarschigkeit, jeder hat seine eigenen Prioritäten.
Und, warst du da gewesen? Wie wars? :)

Bild des Benutzers Tsukuyomi

https://www.borncity.com/blog/2019/01/18/ryuk-ransomware-zielt-auf-deutsche-firmen/

Ryuk? Ob es wohl nach dem Todesgott/Shinigami aus dem Anime/Manga Death Note benannt wurde? Zumindest kommt bei der Suche neben der Ransomware auch der allseits beliebte Apfel Esser auf der ersten Seite raus. Ob es in den Rechnungen wohl um Äpfel geht? XD

Bild des Benutzers Tsukuyomi

Super schöne Klaviermusik: https://www.youtube.com/watch?v=y4y0JkupPrY
Habe es über diese fantastische Handwerkskunst gefunden: https://www.youtube.com/watch?v=MgnlbDVuPdg

Bild des Benutzers Meakuel

Nur noch die Rückseiten, dann ist mein Bingo-Blackout perfekt. Mit den drei letzten habe ich mich am schwerste getan. Attentat, Retter in der Not und Todesschütze. Nun, jetzt hab ich sie ja. xD

Bild des Benutzers Tsukuyomi

Wow, sehr produktiv. :O
Ach ja, das Bingo...haha...hab ich fast vergessen. XD

Seiten